Skip to main content

Test beginnt: Keenstone 2775mWh

Immer mehr Hersteller kommen mit 1,5 Volt Lithium-Ionen Akkus in der Bauform AA bzw. Migon auf den Markt. Keenstone hat nun einen 1.5V Lithium-Ionen Akku mit 2775mWh (Herstellerangabe) auf den Markt gebracht, welchen wir nun ausführlich testen werden. Laut Hersteller soll der Akku bis zu 1000 Zyklen schaffen, eine hohe Zahl welche von vielen von uns bisher getesteten 1,5 Volt Lithium-Ionen Akkus nicht erreicht wurde.

In einem ersten kurzen Test haben wir bei 500mA Entladestrom eine Kapazität von 2650mWh gemessen, nachdem der Akku im Keenstone Ladegerät geladen und eine Stunde gelagert wurde. Der Keenstone Lader läd mit 4,5 Volt und ca. 600mA im CCCV (Constant-Current-Constant-Voltage) Ladeverfahren. Der Ladestrom sinkt zum Ende der Ladung auf ca. 70mA und das Ladegerät zeigt nach knapp 2 Stunden einen vollen Akku an (grüne LED am Ladegerät). Allerdings beginnt die Ladung nach ca. einer Minute eine Art Top-Off Ladung, mit kurzen Ladeintervallen von ca. 45 Sekunden.

Ladekurve Keenstone USB-Lader

Wir haben die Akkus mit unserem Neware BTS mit CCCV 4,5 Volt, 600mA sowie einem Ladeschlussstrom von nur 10mA geladen. Die Ladung dauert dann mit 4,5 Stunden deutlich länger, allerdings konnten wir eine Kapazität von 2750mWh bei 500mA Entladestrom messen.

Der Keenstone USB-Lader läd den Akku daher zunächst nicht bis zur maximalen Kapazität. Ob diese nach der Top-Off-Ladung noch erreicht wird, werden wir noch testen!

Die vom Hersteller angegebene Kapazität von 2775mWh wird vermutlich mit geringeren Entladeströmen durchaus noch erreicht. Nach IEC-Norm wird mit C/5 entladen, was bei dem Keenstone 2775mWh (1850mAh) nur 370mA Entladestrom entspricht. Weitere Testergebnisse in Kürze…


26,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *