Skip to main content

XTAR AA 1.5V 3300wh

32,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 6. Dezember 2022 23:13
Bauform
Chemie
Herstellerangabemin 1900mAh/3300mWh
Kapazität im Test1877mAh/2794mWh
Zyklen bis 80/50%970 / ToDo
Selbstentladung 3/12 Monate13,0% / 34,6%
Ladetechnik+/- Pol CV (5V)

Kapazität

Die Kapazität des XTAR AA 1.5V 3300wh ist, wie bei Akkus üblich, stark vom Entladestrom abhängig. Die maximale Kapazität erreicht der XTAR mit 2798mWh bei einem Entladestrom von 250mA. Die Kapazität liegt damit deutlich unter der Herstellerangabe, im Vergleich zur Konkurrenz allerdings immerhin im guten Mittelfeld. Bei extremer Kälte (-20°C) und einem Entladestrom von 500mA erreicht der Akku noch gute 1962mWh und kann daher durchaus als kälteresistent bezeichnet werden.

Chart by Visualizer

Leistung

Die maximale Dauerleistung haben wir mit 2200mA gemessen, bei diesem Entladestrom wird noch eine brauchbare Kapazität von knapp 2000mWh erreicht. Für wenige Minuten kann der Akku aber auch ca. 2350mA und für wenige Sekunden eine Spitzenleistung von bis zu 2500mA liefern. Die Leistung ist damit für die allermeisten Geräte ausreichend.

Zyklen

Der XTAR AA 1.5V 3300wh bietet eine sehr gute Zyklenbelastbarkeit. Erst nach 970 Zyklen unterschreitet die Restkapazität 80 Prozent. Die Anzahl der Zyklen bis zum Unterschreiten von 50 Prozent der Restkapazität steht noch aus.

Selbstentladung

Die Selbstentladung beträgt „nur“ 34,6 Prozent nach einem Jahr bzw. 13,0 Prozent nach 90 Tagen. Auch wenn diese Selbstentladungsraten für einen LSD (Low-Self-Discharge) NiMH Akku kein guter Wert wäre, für einen 1,5 Volt Lithium-Ionen Akku ist das die bisher (Stand 11/2022) geringste Selbstentladungsrate die wir gemessen haben. Damit ist der XTAR AA 1.5V 3300wh zumindest in dieser Disziplin der bisherige Testsieger.

Laden

Der XTAR AA 1.5V 3300wh wird über den Plus/Minuspol mit 5V CV (Constant-Voltage = Konstantspannung) in ca. 2,5 Stunden bei einem Ladestrom von ca. 510mA geladen. Der Ladestrom wird vom Akku selber begrenzt, somit reicht zum Laden eine Konstantspannung. Auch der Ladeschluss wird vom Akku selber gesteuert und erfolgt sobald der Ladestrom ca. 26mA unterschreitet.

Abmessungen50,14x14,35mm
Gewicht18.85 Gramm
Kapazität in mAh (Herstellerangabe)1900 mAh
Kapazität in mWh (Herstellerangabe)3300 mWh
Kapazität in mAh bei 50mA1797 mAh
Kapazität in mAh bei 500mA1877 mAh
Kapazität in mAh bei 2000mA1395 mAh
Kapazität in mWh bei 50mA2697 mWh
Kapazität in mWh bei 500mA2794 mWh
Kapazität in mWh bei 2000mA2045 mWh
Kapazität in mAh bei Kälte -20°C und 500mA1308 mAh
Kapazität in mWh bei Kälte -20°C und 500mA1962 mWh
Kapazität in Prozent bei Kälte -20°C und 500mA70.2 Prozent
Ladestrom510 mA
Ladeschlussstrom26mA
Ladezeit2,5 Stunden
Ladespannung5 Volt
LademethodeCV
Ladeanschluss5V über Plus-Minus Pol
Lade LED
Innenwiderstand entladen19.8 mΩ
Maximaler Strom für 5 Sekunden2500 mA
Maximaler Strom für 5 Minuten2350 mA
Maximaler Dauerstrom2250 mA
Selbstentladung nach 14 Tagen6.4 Prozent
Selbstentladung nach 3 Monaten13 Prozent
Selbstentladung nach 1 Jahr34.6 Prozent
Spannung im vollgeladenen Zustand bei 50mA1.505 Volt
Spannung im vollgeladenen Zustand bei 500mA1.495 Volt
Spannung im vollgeladenen Zustand bei 2000mA1.485 Volt
Spannungsverlauf1,5 Volt zu 0 Volt
Anzahl der Zyklen bis Restkapazität von 80 Prozent970 Zyklen

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


32,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 6. Dezember 2022 23:13